Barbara Thiele

Jüdisches Museum Berlin

Als Head of Digital & Publishing verantwortet Barbara Thiele den digitalen Wandel am Jüdischen Museum Berlin. Gemeinsam mit ihrem Team setzt sie sich für agile Prozesse, innovative Ideen und interdisziplinäres Arbeiten ein. Zu erfolgreichen digitalen Projekten gehört für sie Nutzerzentriertheit, der Mut, neue Dinge auszuprobieren und aus den ohnehin aufkommenden Fehlern zu lernen. Sie hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Soziologie und Kunstgeschichte in Mainz, Lund und Berlin studiert. Ihre digitale Karriere begann sie mit der Konzeption und Umsetzung einer Online-Datenbank am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, bevor sie als Lektorin beim Reimer Verlag arbeitete. Danach wechselte sie zur Self-Publishing-Plattform epubli und übernahm dort nach verschiedenen Stationen die Geschäftsleitung.

Barbara Thiele