Bewerben Sie sich für den digital publishing award

Der digital publishing award zeichnet Innovationen im Bereich des digitalen Publizierens aus. Die Preise werden verliehen in den Kategorien:

  • Produkt / Geschäftsmodell
    Prozess / Technologie
    Digital Leader(ship)
    Start-up
    Sonderpreis

Bewerben können sich Verlage und andere Unternehmen/Dienstleister. Die Produkte müssen lieferbar, Dienste/Prozesse nutzbar sein oder kurz vor dem Erscheinen stehen. Bei den Persönlichkeitskategorien können ausschließlich Vorschläge von Dritten eingereicht werden – die vorgeschlagenen Personen dürfen sich also nicht selbst nominieren.

Zeitplan

Ende der Ein

Start der Ausschreibung:

1. Oktober 2018

Ende der Einreichungsphase:

31. Dezember 2018

Präsentation Shortlist:

31. Januar 2019

Verleihung des digital publishing award
auf der Leipziger Buchmesse

21. März 2019

Kategorien

  • Produkt / Geschäftsmodell

    Produkt / Geschäftsmodell

    Welche Produkte oder Geschäftsmodelle von Verlagen oder verlagsähnlichen Akteuren sind besonders innovativ? Die Bandbreite der auszuzeichnenden Produkte oder zugrundliegenden Geschäftsmodelle reicht von B2B bis B2C, von Webseiten/Webservices über neue Bezahlmodelle, Medien-Archive, Apps, E-Books, Podcasts bis hin zu Internet-Veranstaltungen.

  • Prozess / Technologie

    Prozess / Technologie

    Oft sind es nicht die neuen, auf der großen Bühne präsentierten Produkte, sondern neue Prozesse oder Technologien, die im Hintergrund das Publishing verändern, sei es in der Redaktion/im Lektorat, im Vertrieb, Marketing oder der Herstellung: KI-Lösungen, Text-to-Speech, digitale Newsrooms in Redaktionen, etc.

  • Start-up

    Start-up

    Die Kategorie Start-up soll besonders innovative, mutige Geschäftsideen mit Aufmerksamkeit belohnen, die noch nicht unbedingt Marktreife erlangt haben. Gesucht werden neue Akteure auf dem Publishing-Markt, die mit ihren Ideen die gesamte Branche stimulieren.

  • Digital Leader(ship)

    Digital Leader(ship)

    In der Kategorie Digital Leader(ship) werden Personen ausgezeichnet, die sich im Bereich digitales Publizieren verdient gemacht haben, beispielsweise, indem sie intern im Unternehmen ein exzellentes Change Management im Rahmen der digitalen Transformation herbeigeführt haben. Oder mit exzellenten Analysen das digitale Spielfeld für die gesamte Publishing-Branche erschlossen haben.

  • Sonderpreis

    Sonderpreis

    Der Sonderpreis zeichnet eine besondere Leistung mit einem kreativ-künstlerischen Aspekt aus. Dies können die Erweiterung eines physischen Trägermediums durch digitale Kanäle, ein besonderes ästhetisches Erleben mit originär digitalem Charakter, neue barrierefreie Angebote oder spezielle digitale Bildungsangebote zur Integration sein. 

Ihre Bewerbung

Laden Sie Ihren Vorschlag ho

Reichen Sie Ihren Vorschlag für den digital publishing award ein

Per Mail an info@digital-publishing-award.de können Sie Ihr Produkt/Projekt oder Ihren Vorschlag für den digital Leader einreichen. Laden Sie bitte ein einseitiges Dokument hoch, in dem Sie Ihre Einreichung beschreiben:

Kategorie der Einreichung

Art des Produkt/Projekts

Ziel / Zielgruppe

Was ist besonders innovativ?

Infos zu Ihrem Unternehmen

Ihr Name, Kontaktdaten

Sie können gerne auch Links und Foto/Screenshots in dem Dokument ergänzen

Bewerben