Für interaktive Meetings in jedem Raum: Der Samsung Flip eröffnet im Handumdrehen viele digitale Möglichkeiten – die analoge Flipcharts so nicht bieten.

Offen für Ideen
Digitale Meetingraumlösungen liegen voll im Trend, denn sie bieten viele Chancen für Interaktion, Kreativität und Zusammenarbeit.
So wie der Samsung Flip. Das digitale Flipchart von Samsung kann alles, was analoge Flipcharts auch können – und noch einiges mehr. So macht der Samsung Flip nicht nur Schluss mit eingetrockneten Stiften, ständigem Umblättern und Abfotografieren der Seiten. Als innovative, leicht zu installierende All-in-One-Lösung bietet er auch die Möglichkeit, nicht nur Inhalte zu erstellen und zu bearbeiten, sondern auch digital zu speichern und so einfach zu versenden.

Flexibel und sicher
Flexibilität und Freiheit werden hier groß geschrieben: Mit dem optional erhältlichen Standfuß lässt sich der Samsung Flip mobil in jedem Raum einsetzen. Offen ist er auch für den Austausch mit kompatiblen PCs, Smartphones und Tablets per WLAN oder USB-Stick – und kann zusätzlich mit jedem stiftähnlichen Gegenstand beschrieben werden. Aber auch der Schutz der Daten kommt nicht zu kurz. Zum Ende eines jeden Meetings können die Inhalte sicher im Gerät gespeichert und durch einen PIN geschützt werden. Zudem können die Meetingnotizen auch per E-Mail an alle Teilnehmer geschickt werden.

Entdecken Sie die Möglichkeiten unter www.samsung.de/flip
Anfragen an: flip@samsung.de